Todeskreuzung Haurup-Hoffnung : Ampelanlage an der B200 kurz nach Inbetriebnahme wieder abgeschaltet

Avatar_shz von 06. Dezember 2021, 14:39 Uhr

shz+ Logo
Noch ist sie dunkel: Die Ampel in Haurup-Hoffnung.
Noch ist sie dunkel: Die Ampel in Haurup-Hoffnung.

An der Kreuzung in Haurup-Hoffnung ist die Ampel schon nach wenigen Wochen wieder ausgeschaltet – ohne Handewitts Bürgermeister bislang über die Gründe zu informieren.

Haurup-Hoffnung | Es war ein Moment, auf den Anwohner, Pendler und auch Handewitts Bürgermeister Thomas Rasmussen viele Jahre gewartet hatten, die Inbetriebnahme der Ampel an der Kreuzung Haurup-Hoffnung. Am 18. November war es soweit, doch die Freude währte nur kurz: Bereits am Folgetag war die Ampel wieder aus. Auch heute, knapp drei Wochen später bleibt sie dunkel, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen