Glücksburg : 87-jähriger Fußgänger stirbt bei Unfall

Ein Autofahrer erfasst einen 87 Jahre alten Mann in Glücksburg bei Flensburg. Nun beginnt die Suche nach Zeugen.

shz.de von
31. Januar 2014, 12:03 Uhr

Glücksburg | Ein 87 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Glücksburg bei Flensburg tödlich verletzt worden. Ein 69 Jahre alter Autofahrer habe den Fußgänger erfasst, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Rentner sei noch am Donnerstag ins Krankenhaus gekommen, dort aber gestorben. Der Autofahrer wurde leicht verletzt. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Die Polizei sucht nun Zeugen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen