Flensburg : 45 Minuten ohnmächtig: Mann in der Glücksburger Straße ausgeraubt

Avatar_shz von 08. März 2021, 15:13 Uhr

shz+ Logo
Dem Mann wurde auf Höhe der Glücksburger Straße 26 etwas ins Auge gesprüht.
Dem Mann wurde auf Höhe der Glücksburger Straße 26 etwas ins Auge gesprüht.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls, der sich am 27. Februar in den Abendstunden ereignet haben soll.

Flensburg | Bereits am Samstag, 27. Februar, kam es um etwa 21.25 Uhr zu einem schweren Raub in der Glücksburger Straße. Ein 28-jähriger Mann ging auf dem linken Bürgersteig in Richtung Hafermarkt, als ihm auf Höhe der Glücksburger Straße 26 etwas ins Auge gesprüht wurde. Der Mann gab später an, dass die Flüssigkeit zwar in den Augen gebrannt habe, es sich abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen