Flensburg : 28-Jähriger bedroht Freundin mit Schusswaffe

Nach einem Streit verletzt ein 28-Jähriger seine Freundin und flieht. Zeugen nehmen die Verfolgung auf.

shz.de von
04. August 2015, 17:22 Uhr

Flensburg | Ein 28 Jahre alter Mann hat in Flensburg erst seine Freundin und dann Zeugen mit einer Schusswaffe bedroht.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verletzte er die Frau am Montagabend bei einem Streit und floh dann. Mehrere Menschen, die die Auseinandersetzung mitbekommen hatten, folgten dem 28-Jährigen und stellten ihn schließlich.

Auch sie wurden den Angaben zufolge von dem Mann bedroht. Die Schreckschusspistole wurde von Polizisten beschlagnahmt. Für eine 26 Jahre alte Verfolgerin des Angreifers hatte der Vorfall ebenfalls Konsequenzen: Gegen sie lag ein Haftbefehl vor. Die Frau kam ins Gefängnis.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert