Flensburg : 24-Jähriger mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Avatar_shz von 12. August 2020, 12:13 Uhr

Ihn erwarten nun Strafanzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

Flensburg | Am Mittwoch gegen 10 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Renault Scenic. Der Fahrer konnte sich lediglich mit einem russischen Führerschein ausweisen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass dieser Führersc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert