Kontrolle in Grevenhorst bei Erfde : 210 statt Tempo 70: Motorradfahrer auf B202 geblitzt

Vier Motorradfahrer müssen ihren Führerschein abgeben. Das ist das Ergebnis einer Verkehrskontrolle auf der B202.

shz.de von
15. Mai 2015, 13:21 Uhr

Grevenhorst | Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Vatertag auf der B202 in Grevenhorst (Kreis Schleswig-Flensburg) wurden in fünfeinhalb Stunden 1142 Fahrzeuge gemessen. 89 Fahrer überschritten die erlaubte Geschwindigkeit von 70 km/h, davon 21 Motorradfahrer.

Trauriger Höhepunkt gegen 15.20 Uhr: Zwei Motorradfahrer passierten die Kontrollstelle mit einer Geschwindigkeit von 210 Kilometern pro Stunde. Nur Sekunden später folgten zwei weitere Motorradfahrer, die mit 195 km/h unterwegs waren. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Den „Spitzenreitern“ kommt ihre Fahrt teuer zu stehen. Neben 600 Euro Bußgeld plus Verwaltungsgebühr und zwei Punkten in Flensburg, müssen sie auch noch für drei Monate auf ihren Führerschein verzichten.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen