Flensburg : 19-Jähriger nach Einbruch in Einfamilienhaus festgenommen

Avatar_shz von 05. August 2020, 11:35 Uhr

Ein älteres Ehepaar erwischte den Jugendlichen und schloss ihn im Keller ein – er floh zunächst durch einen Lichtschacht.

Flensburg | Am Sonntagabend um 19.21 Uhr wurde der Polizei von einem aufmerksamen Bewohner der Mommsenstraße in Flensburg eine auffällige männliche Person gemeldet. Der Mann betrat Grundstücke und zog an Autotüren von geparkten Pkw. Der Anwohner filmte den fremden Mann und meldete seine Beobachtungen und die Beschreibung der Person über den Polizeiruf 110. Eingese...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert