Dr. Hans‐Adolf Rossen Preis : 10.000 Euro Preisgeld für kluge Flensburger Köpfe

Avatar_shz von 05. Juni 2019, 14:50 Uhr

shz+ Logo
Hervorragende Arbeiten aus der Wissenschaft sollen mit dem Preis honoriert werden.
Hervorragende Arbeiten aus der Wissenschaft sollen mit dem Preis honoriert werden.

Studenten können sich bis Oktober mit ihren wissenschaftlichen Arbeiten um den Dr. Hans‐Adolf Rossen Preis bewerben.

Flensburg | Zum elften Mal schreibt die Pressestiftung Flensburg Preise für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten an den Flensburger Hochschulen aus und stellt dafür in diesem Jahr 10.000 Euro zur Verfügung. Ziel ist es, wissenschaftliche Arbeiten hoher Qualität junger Flensburger Wissenschaftler zu honorieren. Ausgezeichnet werden wissenschaftliche Arbeiten v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen