Ein Artikel der Redaktion

Pflegestelle in Munkbrarup Simone Kayser erklärt, wie der Mensch Angsthunden helfen kann

Von Antje Walther | 29.08.2022, 18:26 Uhr

Die erfahrene Tierschützerin begleitet vor allem ängstliche und traumatisierte Hunde überwiegend aus dem Auslandstierschutz – den sie durchaus kritisch sieht.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche