Ein Artikel der Redaktion

Hochschule Flensburg „StartUp-Village“: Millionen-Förderung soll Unternehmensgründungen vorantreiben

Von Svea Carlsen | 18.08.2020, 15:21 Uhr

Mit dem Geld sollen am Campus unter anderem Labore besser ausgestattet und Treffpunkte für angehende Gründer geschaffen werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche