Ein Artikel der Redaktion

FSG-Eigentümer und Finanzinvestor Lars Windhorst will kriselnde Flensburger Hochschule unterstützen

Von Friederike Reußner | 06.08.2022, 15:09 Uhr

An der Hochschule Flensburg ist das Geld knapp. Nun will Lars Windhorst gerade den maritimen Studiengängen helfen, kündigt die Hochschule an. Wie, bleibt derzeit offen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden