Ein Artikel der Redaktion

Flensburger Schiffbau-Gesellschaft Förderbescheid von Robert Habeck: FSG erhält Großauftrag für drei LNG-Bunkerschiffe

Von Julian Heldt | 23.12.2022, 13:06 Uhr 6 Leserkommentare

Es ist der größte Auftrag für die Flensburger Werft nach der Insolvenz im Jahr 2020: Die LNG-Bunkerschiffe sollen eine Art „schwimmende Tankstelle“ mit Flüssiggas sein und für die Reedereien Anreize schaffen, ihre schwerölbetriebene Flotte umzurüsten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche