Ein Artikel der Redaktion

Geschäftsführer der Stadtwerke übernimmt Flensburg trennt sich von TBZ-Chefin Reimann

Von Gunnar Dommasch | 21.06.2013, 11:42 Uhr

Maren Reimann wird als Geschäftsführerin des Technischen Betriebszentrums Flensburg abberufen. Für sie übernimmt der Geschäftsführer der Stadtwerke.

"Der Laden läuft"

Die eigentliche Überraschung offenbarte sich in Gestalt von Maik Render. Den Geschäftsführer der Stadtwerke hat der Verwaltungsrat offenbar aus dem Hut gezaubert. Render hatte am Mittwoch bereits seinen ersten Arbeitstag als Interimsgeschäftsführer des TBZ. "Wir werden die Stelle kurzfristig ausschreiben", kündigte Brüggemann an, der die fachliche Qualifikation Reimanns ausdrücklich würdigte. Render selbst rechnet mit einem Engagement nicht unter sechs Monaten. Die Doppelfunktion werde er wohl "ausreichend" erfüllen können. "Vielleicht nicht gut, so ehrlich muss man sein." Mögliche Interessenkonflikte seien ihm bewusst.
Maren Reimann hatte ihre Tätigkeit erst im Jahr 2010 aufgenommen. Sie hat das TBZ im Sinne einer stärkeren Eigenständigkeit geführt. Um es mit den Worten von Renders zu sagen: "Der Laden läuft."