Ein Artikel der Redaktion

Landgericht Flensburg Attacke mit Fleischerbeil auf offener Straße in der Neustadt: Staatsanwalt sieht versuchten Totschlag

Von Ove Jensen | 17.11.2022, 15:44 Uhr

Ein sonniger Frühlings-Nachmittag im Mai: Mitten in der Flensburger Neustadt schlägt ein Mann mit einem Beil auf einen anderen ein. Nur durch einen Zufall wird er schnell gestoppt. Jetzt hat vor dem Landgericht der Prozess begonnen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche