Ein Artikel der Redaktion

Circus Probst in Flensburg und Süderbrarup So wurde ein Zirkus zu einem neuen Zuhause für Geflüchtete aus der Ukraine

Von Doris Ambrosius | 17.08.2022, 08:39 Uhr

Vom 18. August an öffnet der Circus Probst auf der Flensburger Exe die Manege, danach folgen Aufführungen in Süderbrarup. Sechs Geflüchtete aus der Ukraine gehören zum Ensemble. Wie sie ihr Weg ausgerechnet zum Zirkus geführt hat, lesen Sie hier.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat