Ein Artikel der Redaktion

Corona-Virus Flensburg bekommt ein Autokino vor der Flens-Arena

Von Julian Heldt | 03.05.2020, 14:07 Uhr

Die Veranstalter rechnen Mitte Mai mit den ersten Vorstellungen und stehen mit den Behörden in Kontakt.

Seit mehr als anderthalb Monaten sind das Deutsche Haus und die Flens-Arena geschlossen. „Wir möchten gerne wieder veranstalten“, sagt Peter Thomsen von der Betreiberfirma Förde Show Concept. Ein kleines bisschen Normalität soll Mitte Mai zurückkehren. Vor der Flens-Arena planen das 51 Stufen Kino, Förde Show Concept und der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) dann den Start eines Autokinos.

„Wir sind in Absprache mit den Behörden.“
Peter Thomsen

Was in den Großstädten bereits seit einigen Wochen gut funktioniert, soll nun auch in Flensburg ein Erfolg werden. Das neue Auto-Kino ist direkt vor der Flens-Arena geplant. Die Parkfläche vor dem Haupteingang bietet Platz für 100 bis 120 Autos. „Es sollen Klassiker, aber auch aktuelle Filme laufen“, erklärt Thomsen. Aufgrund der Zusammenarbeit mit dem 51 Stufen Kino können brandneue Filme gezeigt werden, die bis zum Shutdown im März noch auf der Leinwand liefen.

Sie sollen nun auf einer 80 Quadratmeter großen Leinwand vor der Flens-Arena ein Comeback erleben. Geplant sind zunächst Vorstellungen von Mittwoch bis Sonntag ab 21.45 Uhr. „Früher sind die Autokino-Vorführungen nicht möglich, da es komplett dunkel sein muss“, so Matthias Paul vom Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag (sh:z). Am Freitag und Sonnabend sollen zusätzlich um 0 Uhr Horrorfilme gezeigt werden.

Tickets können online gekauft werden

Tickets für die Veranstaltungen können in Kürze online auf autokino-flensburg.de erworben werden. Popcorn und Getränke gibt's per Vorbestellung oder per Handy direkt vor Ort. Das Autokino an der Flens-Arena ist zunächst für mehrere Wochen geplant – mit der Option für den gesamten Sommer. Denn weiterhin ist unklar, wann die traditionellen Kinos im Land wieder öffnen können.

Da auch andere Kulturveranstaltungen derzeit nicht stattfinden, denken die Verantwortlichen des Autokinos auch über Konzerte oder Comedyauftritte nach. Lärm entsteht dabei übrigens nicht: Den Ton empfangen die Zuschauer über ihr eigenes Autoradio. Das Fenster kann in den kalten Frühlingsnächten also geschlossen werden. Pro Auto sind übrigens – gemäß den aktuellen Kontaktbestimmungen – nur zwei Personen zugelassen. Ausnahmen sind bei Verwandtschaft oder Wohngemeinschaften möglich.

Hier haben Sie die Möglichkeit, Filmwünsche abzugeben. Unter allen Einsendungen werden 10x2 Freikarten für eine Vorstellung Ihrer Wahl verlost.

iFrame: Autokino