Ein Artikel der Redaktion

Shopping in Flensburg „Alles ein Euro“ ist Geschichte: Euro-Shop erhöht Preise auf bis zu zwei Euro

Von Ove Jensen | 23.08.2022, 12:15 Uhr 2 Leserkommentare

Es war mal ganz einfach: Wer im Euro-Shop in der Großen Straße oder am Südermarkt einkauft, zahlt für jedes Produkt einen Euro. Dann kam die Inflation. Den Einheitspreis gibt es nicht mehr.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche