Ein Artikel der Redaktion

Ostholsteiner Anzeiger Vorträge beim Wall-Museum

Von bu | 06.10.2014, 11:38 Uhr

Die neue Vortragsreihe der Stiftung Oldenburger Wall beginnt am Dienstag, 14.

Oktober, um 19.30 Uhr mit einen Vortrag von Prof. Dr. Felix Biermann über „Schätze, Krieger, Slawengötter – neue Forschungen zum frühen Mittelalter im nördlichen Brandenburg“. Als weitere Vorträge sind am Donnerstag, 20. November, um 19.30 Uhr „Die slawi-schen Siedlungen in Holstein: eine bilinguale Sprachlandschaft?“ von Kathrin Marterior und am 22. Januar 2015 „Christianisierung und Missionierung der Slawen“ von Prof. Dr. Andreas Müller geplant.