Ein Artikel der Redaktion

Ostholsteiner Anzeiger Stadt Eutin will das Bluesfest halten

Von kf | 13.08.2018, 18:10 Uhr

Die Stadt gibt sich Mühe, das Blues-Festival weiter in seinen Mauern zu behalten: „Wir möchten dem Verein Blues Baltica und dem Förderverein frühzeitig signalisieren, dass der Marktplatz frei ist und dass wir uns eine Fortführung des Bluesfestes an dieser Stelle im Jubiläumsjahr 2019 und den Folgejahren sehr wünschen“, erklärte Bürgermeister Carsten Behnk per Pressemitteilung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche