Ein Artikel der Redaktion

Corona in Ostholstein Geplante Schließung des Impfzentrums sorgt bei Eutinern für Unverständnis

Von Constanze Emde und Sebastian Kaiser | 03.11.2022, 18:41 Uhr

Nur noch knapp acht Wochen soll das Impfzentrum Ostholstein am Eutiner Bahnhof geöffnet sein. Warum bei steigender Zahl an Corona-Erkrankten und mitten in der Erkältungszeit das einzige Impfzentrum im Kreis geschlossen wird, können Ostholsteiner nicht verstehen. Wir haben nachgefragt.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche