Ein Artikel der Redaktion

Schützenfest auf dem Eutiner Vogelberg Vorsteher Heiko Godow gewinnt auch seine beiden Söhne für die Eutiner Schützengilde

Von Michael Kuhr | 11.07.2022, 12:41 Uhr

Das gibt es auch nicht alle Tage: Heiko Godow, Wortführender Vorsteher der Eutiner Schützengilde, hat am Sonntag seine beiden Söhne Lauritz und Cedric für eine Mitgliedschaft in der Gilde gewonnen. Neben den beiden sind gleich drei weiter Mitglieder in die Gilde eingetreten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche