Ein Artikel der Redaktion

Vielfältige Aufgaben warten bereits Sarah Borutta ist die neue Klimaschutzmanagerin bei der Stadt Eutin

Von Michael Kuhr | 19.07.2022, 13:47 Uhr

Eutin hat seit ein paar Tagen wieder eine Klimaschutzmanagerin: Die 35-jährige Sarah Borutta hat das Amt innerhalb der Stadtverwaltung übernommen. Sie würde nun vom ersten stellvertretenden Bürgermeister, Sascha Clasen, im Amt und in der Stadtverwaltung begrüßt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden