Ein Artikel der Redaktion

Ministerpräsident in der Michaeliskirche Eutin Daniel Günther ruft zum Start von „Brot für die Welt“ zur Solidarität auf

Von Marco Heinen | 27.11.2022, 14:43 Uhr

Brot für die Welt startet seine landesweite Spendenaktion in diesem Jahr in der St. Michaeliskirche. Dazu waren auch Ministerpräsident Daniel Günther und Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein, nach Eutin gekommen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche