Ein Artikel der Redaktion

Es geht um neue Feinstaub- und Rußfilter Bis 2010 eingebaute Kaminöfen haben nur noch bis Ende 2024 Bestand

Von Michael Kuhr | 09.01.2023, 13:30 Uhr

Wenn es draußen bitter kalt ist und die Energiekosten steigen, dann freuen sich die Menschen über warme Stuben durch ihre Kaminöfen. Allerdings nur noch bis Ende 2024. Dann geht es Feinstaub und Ruß an den Kragen. Teilweise müssen neue Öfen her oder der bestehende nach nachgerüstet werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche