Ein Artikel der Redaktion

Neustadt Aus Corona-Idee wurde musikalisch-caritatives Projekt

Von ask | 23.02.2021, 09:54 Uhr

Kirchenmusiker Andreas Brunion ließ zwölf Fanfaren professionell einspielen. 90 Prozent der Einnahmen gehen an Wohnheimprojekt in Israel.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden