Ein Artikel der Redaktion

Eutins Denkmal soll öffentlich bleiben Was wird aus Eutins Mühle? Stadt stellt Bebauungsplan auf

Von Constanze Emde | 03.06.2022, 16:17 Uhr

„Moder Grau“ ist Eutins letzte Mühle, noch dazu ein Denkmal, und aktuell noch öffentlich zugänglich und erlebbar als Gastronomie betrieben von Mühlenwirt Volkhard Schlüter. Wie lange das Restaurant ohne festen Koch noch offen hat, ist unklar. Fest steht aber seit Donnerstagabend: Die Mühle soll weiter öffentlich zugänglich bleiben. Dafür wird ein Bebauungsplan aufgestellt. Was das für den Verkauf und die Eutiner bedeutet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche