Ein Artikel der Redaktion

Malente Weshalb Veronique Beth sich mit 20 Jahren in den Kirchengemeinderat wählen ließ

Von Claudia Resthöft | 21.12.2022, 12:10 Uhr

Sie ist gerade einmal 20 Jahre alt und erreichte das zweitbeste Ergebnis bei der Wahl zum Malenter Kirchengemeinderat. Hier erzählt Veronique Beth, weshalb sie kandidiert hat und welche ihrer künftigen Aufgaben ihr Sorge bereitet.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche