zur Navigation springen

Zwei Jahre Ofenforum Elmshorn: Viele Modelle im Angebot

vom

shz.de von
erstellt am 14.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Elmshorn | Seit zwei Jahren haben sich die Inhaber des Kaminofenstudios auf Langelohe 65a auf den Verkauf erstklassiger dänischer Kaminöfen und Schornsteinsysteme spezialisiert.

Der dänische Vertragspartner HETA sowie weitere Hersteller erfüllen alle umwelttechnischen Normen und offerieren auch Öfen, die unter raumluftunabhängigen Anlagen genutzt werden können.

Kenner, die die Vorteile des Specksteins zu schätzen wissen, wie auch Liebhaber des klassischen Keramikofens, der durch den Einsatz hochwertiger, traditionell hergestellter Keramik, individuell zusammengestellt werden kann, werden in der ansprechenden Ausstellung auf Langelohe fündig. Ausgefallene Öfen, wie z.B. Guss- oder Herdöfen der Firma LEDA runden das Programm der Scheitholzöfen ab. Kunden, die mehr als Gemütlichkeit wünschen, können sich in der Ausstellung einen "Pelletofen" der Firma Animo vorführen lassen. Für Energieausweise sowie Beratungen im Sinne der Förderrichtlinien der KfW-Bank stehen ebenso qualifizierte Berater im Ofenstudio zur Verfügung. Ein Besuch im Ofenforum lohnt sich bereits schon in den Sommermonaten vor der Saison. Als Sommeraktion warten im August auf interessierte Kunden Aktionen und Rabatte auf ausgewählte Ausstellungsöfen sowie Nachlässe auf Komplettpakete und Zubehör. Ab August gelten folgende Öffnungszeiten: montags, mittwochs, donnerstags, freitags: 14 bis 18 Uhr, sonnabends: 10 bis 13 Uhr. Zusätzlich werden Termine nach Absprache vereinbart. Telefon: (0 41 21) 79 17 15 oder per E-mail: info@ofenforum-elmshorn.de, im Internet: www.ofenforum-elmshorn.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen