zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

16. Dezember 2017 | 14:15 Uhr

Bad in Horst : Zufrieden mit der Freibadsaison

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

18.500 Besucher im Horster Bad. Im Dezember steht Adventsbaden auf dem Programm. Danach ist für dieses Jahr endgültig Schluss.

shz.de von
erstellt am 23.Sep.2015 | 16:30 Uhr

Horst | Die Freibadsaison in Horst ist beendet. Und die Verantwortlichen haben eine positive Bilanz gezogen. „Wir konnten in diesem Sommer immerhin doch noch insgesamt 18.500 Besucher bei uns begrüßen“, erklärte Schwimmmeister und Freibadchef Thomas Lecke. Die Zahl sei nach einem witterungsmäßig sehr verhaltenem Saisonstart doch noch recht ansehnlich.

„Nach einigen sommerlichen Tagen im Juni und Juli rettete der August die Freibadsaison 2015“, so Lecke. Im Gegensatz zu vielen anderen Bädern sei auf die Horster Gäste wie immer Verlass gewesen. Die Differenz zur sehr guten Saison 2014 betrug in Horst lediglich 15 Prozent.

Eine letzte Möglichkeit, sich in diesem Jahr noch einmal in die Fluten des Horster Freibades zu stürzen, besteht Anfang Dezember. Dann wird zum Adventsbaden eingeladen. „Aus dem Nikolausbaden wird das Adventsbaden, da der Freibadspaß diesmal bereits am Sonnabend, dem 5. Dezember, von 16 bis 19 Uhr stattfindet. Der Sonntag soll für die Besucher auf den verschiedenen Adventsmärkten freigehalten werden“, sagt Thomas Lecke. Die Schwimmer können sich vor dem Gang ins circa vier Grad kalte Wasser oder auch im Anschluss an die „Erfrischung“ in einer gut temperierten Fass-Sauna aufwärmen.

Mit Heissgetränken, Bratwurst, Suppe und Crêpes wird auch für die Besucher gesorgt, die nicht den Sprung ins kühle Nass wagen und nur als „Sehleute“ dabei sein wollen, gesorgt.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen