zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

19. Oktober 2017 | 20:43 Uhr

Papierkreationen : Zu schade für den Container

vom

Julia und Marie haben Ideen für alte Zeitungen.

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 09:16 Uhr

Brande-Hörnerkirchen | Zeitungen können so schön sein, haben sich Marie Eichentopf und ihre Freundin Julia Welling aus Brande-Hörnerkirchen gesagt. Die beiden 13-Jährigen wurden nach dem Lesen kreativ und fertigten sich aus den alten Ausgaben Kleider, Schuhe und Käppis.

Die kreativen Entwürfe entstanden nur zum Spaß und waren ursprünglich nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Doch es kam anders: Die Mädchen fotografierten sich in ihrer neuen Garderobe und Maries Mutter Heike Eichentopf nahm ein Bild mit an ihren Arbeitsplatz. Dort stellte sie es auf den Schreibtisch. Als der Chef vorbeikam, war er begeistert. "Er meinte, davon müsse die Zeitung erfahren", berichtet Heike Eichentopf, die von dem Gedanken gleich angetan war. Die jungen Künstlerinnen besuchen beide die Grund- und Gemeinschaftsschule in Barmstedt. Ihre Freizeit nutzen sie viel zum Basteln, vor allem aber zum Fotografieren. Dabei kommen ihnen immer wieder neue Ideen: Foto-Experimente mit Farben, außergewöhnlichen Posen oder auch Bewegung. Meistens klickt der Selbstauslöser, damit die Mädchen gemeinsam abgebildet werden können. Beide möchten später Fotografinnen werden. In den Sommerferien wollen sie daher auch nicht faulenzen, sondern ein Praktikum in einem professionellen Fotostudio absolvieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen