zur Navigation springen

Herbst in Elmshorn : Wohin mit dem Laub? Die Stadt hilft

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Container werden aufgestellt. Auch eine Kehrmaschine kommt und der Sammelplatz wird drei Mal geöffnet.

Elmshorn | Die Stadt unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Anlieger, die durch das Herbstlaub der öffentlichen Bäume an ihren Straßen übermäßig beansprucht werden. Hierfür werden ab Montag, 20. Oktober, von der Stadt an verschiedenen Standorten Container zur Entsorgung des gesammelten Laubs aufgestellt.

Mancher mag denken: Was geht mich eigentlich das Laub der städtischen Bäume vor meiner Haustür an? Sehr viel, lautet die richtige Antwort, denn jeder Grundstücksbesitzer ist laut Straßenreinigungssatzung verpflichtet, Geh- und Radwege, begehbare Seitenstreifen sowie Fußgängerstraßen, Wohnwege und sogar in bestimmten Straßen die Hälfte der Fahrbahn zu reinigen. Das schließt die Laubbeseitigung mit ein.

„Die Gefährlichkeit von Laub in Verbindung mit Nässe und eventuell sogar Frost ist nicht zu unterschätzen, und bei Unfällen und entstandenen Schäden wird der Grundstückseigentümer haftbar gemacht“, sagt Christina Schötzow, zuständige Mitarbeiterin beim Betriebshof der Stadt, und fügt hinzu: „Wir appellieren an alle Elmshorner, vor ihrer Haustür zu kehren und so für sichere öffentliche Wege zu sorgen.“

Bei dem Kampf gegen das Laub hilft die Stadt Elmshorn den Bürgern nicht nur mit dem Aufstellen von Containern. Jeder kann das Laub auch an drei Sonnabenden bei der Sammelstelle auf dem Gelände der früheren Kläranlage, Kruck 1, anliefern. Das Areal ist über die Ortsausfahrt Richtung Glückstadt (Bundesstraße 431; Gerberstraße) zu erreichen. Die drei Öffnungssonnabende sind jeweils zwischen 9 und 11 Uhr am 25. Oktober sowie 8. und 22. November.

Auch die Kehrmaschine der Stadt wird die Straßen mit vielen Alleebäumen anfahren, um Laub mit dem Saugschlauch aufzunehmen. Hierbei ist zu beachten, dass die gebildeten Laubhaufen keine Äste enthalten. Außerdem müssen die Blätter auf freien Flächen, also nicht an Bäumen oder Begrenzungspfählen, aufgeschichtet sein. Der Sauger kommt am Freitag, 7. November.

Die Entsorgung ist kostenlos. Dies gilt aber nur für das Laub aus dem öffentlichen Verkehrsraum sowie das von der Miniermotte befallene Kastanienlaub. Die Entsorgung von privaten Grünabfällen ist nicht gestattet.

Bei Fragen ist der Betriebshof unter der Telefonnummer 04121-4619912 oder per E-Mail unter betriebshof@ elmshorn.de zu erreichen. Die Reinigungssatzung steht auf der Internetseite der Stadt Elmshorn.

Die Container für Laub von Bäumen auf städtischen Flächen stehen jeweils von 9.30 bis 18 Uhr an folgenden Stellen im Stadtgebiet

Nordwest
  • Besenbeker Straße (Düwelsknick/Ecke Reeperbahn): Mo 20.10.; Fr. 07.11.; Mo 17.11.
  • Burdiekstraße (vor der Mauer Höhe Haus-Nr. 7):  Fr 24.10.; Mo 03.11.; Fr 21.11.
  • Reventlowstraße (Höhe Haus-Nr. 4): Mo 20.10.; Fr 07.11.; Mo 17.11.
  • Kaltenhof (auf der Fahrbahn im Straßenverlauf): Di 21.10.; Do 06.11.; Di 18.11.
  • Lornsenstraße (Ecke Kirchenstraße): Fr 24.10.; Mo 03.11.; Fr 21.11.:
Nordost
  • Philosophenweg (Ecke Schinkelstraße): Die Wochenenden 17.10. / 24.10. / 31.10. / 07.11. / 21.11.
  • Florapromenade (Ecke Stargarder Straße): Di 21.10.; Do 06.11.; Di 18.11.
  • Fuchsberger Allee (im Wendehammer):  Di 21.10.; Do 06.11.; Di 18.11.
  • Moltkestraße (in Höhe Polizeiwache):  Mo 20.10.; Fr 07.11.
Südwest
  • Bi de Möhl/ Liethmoor (Liethmoor, Höhe Haus-Nr. 43, Zufahrt über Heidmühlenweg): Do 23.10.; Di 04.11.; Do 20.11.
  • Süderstraße (Mo. vor Haus-Nr. 10; Fr. vor Haus-Nr. 16):  Mo 20.10.; Fr 07.11.
  • Paula-Modersohn-Becker-Weg (städt. Parkplatz im Wendehammer): Do 20.11.
Südost
  • Bookhorstweg (Parkstreifen Höhe Haus-Nr. 28): Do 20.11.
  • Högertwiete (städt. Parkplatz): Fr 24.10.; Mo 03.11.; Fr 21.11.
  • Rethfelder Straße (Ecke Schilfweg): Fr 24.10.; Mo 03.11.; Fr 21.11.
  • Teichweg (Parkbucht / Fahrbahn in der Kehre am Teich):  Do 23.10.; Di 04.11.; Do 20.11.
 
Die Kehrmaschine der Stadt ist mit ihrem Laubsauger am Freitag, 7. November, in folgenden Straßen Elmshorns im Herbst-Einsatz: August- Bebel-Platz, Besenbeker Straße, Bockelpromenade, Breslauer Straße, Burdiekstraße, Florapromenade, Grönlandstraße, Kaltenhof, Lornsenstraße, Philosophenweg (östlich Breslauer Straße), Sandberg (zwischen Wedenkamp und Turnstraße), Schinkelstraße, Stargarder Straße, Süderstraße, Turnstraße, Walfängerstraße, Weidenstraße, Wrangelpromenade.
Karte
zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2014 | 14:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen