Winterliche Wechsel-Spiele

Avatar_shz von
28. Dezember 2017, 11:05 Uhr

Alles andere als besinnlich verlief das Weihnachtsfest an der Transfer-Front, denn gleich mehrere Fußball-Teams aus dem Kreis Pinneberg gaben an den Feiertagen winterliche Spielerwechsel bekannt. So freut sich der VfL Pinneberg II (Landesliga) darüber, dass Artur Frost und Jan Jania nach einem halben Jahr beim VfR Horst in die Kreisstadt zurückkehren. Dagegen verlassen Fatih Ertürk, Bennet Giesel, Pascal Heinze, Philipp Tausend (Komet Blankenese) und Alper Yilmaz (TBS Pinneberg) die VfL-Reserve mit dem Jahresende. Holsatia/EMTV (Kreisliga 7) musste vier Abgänge hinnehmen: Dimitri Bedanhof sowie Florian Hänel wechseln zum Stadt-Rivalen FC Elmshorn II (A-Kreisklasse 5); Oskar Hildermann und René Reimers zieht es zu Rot-Weiß Kiebitzreihe in Schleswig-Holsteins Kreisliga West.

Der Hetlinger MTV (Kreisliga 7) hat sich Mittelfeldmann Marc Rupscheit (27) vom Staffel-Rivalen SC Cosmos Wedel geangelt. Rupscheit führte in der Vergangenheit schon den Wedeler TSV als Kapitän in der Landesliga auf das Feld. Ebenfalls auf dem Transfermarkt hat Rasensport Uetersen zugeschlagen. Veton Hajrizi (ehemals FC Elmshorn) schnürt ab sofort für den verlustpunktfreien Spitzenreiter der Kreisklasse A5 die Schuhe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen