Gottesdienst : Wie die Neuendorfer Trinitatiskirche ihre Gemeinde digital erreicht

Avatar_shz von 20. April 2020, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Dreharbeiten: Louis-F. Stahl und seine Partnerin Daniela Roelfsema zeichnen die Gottesdienste von Sylvia Zwierlein und Frank Petrusch auf.
Dreharbeiten: Louis-F. Stahl und seine Partnerin Daniela Roelfsema zeichnen die Gottesdienste von Sylvia Zwierlein und Frank Petrusch auf.

In Zeiten von Corona werden in der Trinitatiskirche Gottesdienste aufgezeichnet. Rund 500 Interessierte schauen zu.

Neuendorf | Sonnabend, 12 Uhr: Die Kirchenglocken der Trinitatiskirche in Neuendorf läuten, das tägliche Hoffnungsläuten in Zeiten der Corona-Pandemie. In der kleinen Dorfkirche sitzt das Pastorenpaar Sylvia Zwierlein und Frank Petrusch auf Stühlen am Rand des Altarraums, er im Talar, sie in zivil. Vor den Kirchenbänken sind zwei Stative mit Kameras und zwei weite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen