Verkaufsoffener Sonntag : Wegen Corona-Auflagen: „Shopping Sonntag“ in Elmshorn in neuem Kostüm

Deborah Dillmann - Presseausweis.JPG von 03. September 2020, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Einmal Schmetterling sein: Daniela Hillebrecht vom Stadtmarketing Elmshorn hat den Foto- und Insta-Point in der neuen Wohlfühl-Oase der Stadt, der „Area 39“, direkt an der Krückau ausprobiert.

Einmal Schmetterling sein: Daniela Hillebrecht vom Stadtmarketing Elmshorn hat den Foto- und Insta-Point in der neuen Wohlfühl-Oase der Stadt, der „Area 39“, direkt an der Krückau ausprobiert.

Am 6. September ist es in Elmshorn wieder soweit – mit Abstand, Maske und neuen Ideen.

Elmshorn | Er kann stattfinden, der erste verkaufsoffene Sonntag in Elmshorn seit Beginn der Pandemie. Ganz so wie die Elmshorner den Tag kennen, wird es am 6. September trotzdem nicht ablaufen. Abstand halten, Maske tragen und Auftritten digital folgen, heißt die Devise. Die Geschäfte im ganzen Stadtgebiet öffnen wie gewohnt ihre Türen von 12 bis 17 Uhr und auch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen