Holstenhallen : Vorbereitungen für den Tag der Landfrauen

Die beiden Kreisvorsitzenden Martina Greve (li.) und Renate von Borstel. Foto: sko
Die beiden Kreisvorsitzenden Martina Greve (li.) und Renate von Borstel. Foto: sko

Ortsvereine aus dem Kreis Steinburg für Organisation verantwortlich. Landesmotto lautet: "Landfrauen-Dialog in Gelb".

Avatar_shz von
08. Februar 2013, 09:49 Uhr

Kreis Steinburg | Am 15. Mai findet in den Holstenhallen Neumünster der "LandesLandFrauenTag 2013" statt. Ganz vorn dabei die elf Ortsvereine aus dem Kreis Steinburg. "Wir richten in diesem Jahr den Tag aus", erzählt die Kreisvorsitzende Martina Greve aus Kollmar. Dabei sorgen die Steinburger Landfrauen nicht nur für das Rahmenprogramm, sie präsentieren einen Querschnitt ihrer Ortsvereine in einer Messehalle mit Kunsthandwerk und Landfrauenarbeit.

Nach einem ersten Planungstreffen mit dem Landesverband trafen sich jetzt die Vorsitzenden der Ortsvereine in Itzehoe, um einen groben Ablauf zu bestimmen und die anfallenden Arbeiten zu verteilen. "Jeder kann seine Ideen und Fertigkeiten einbringen", erklärt Martina Greve. Wie vielfältig die sind, kann man sich bei 35 000 organisierten Frauen in zwölf Kreisverbänden und 179 Ortsvereinen in Schleswig-Holstein vorstellen.

Das diesjährige Landesmotto lautet "Landfrauen-Dialog in Gelb", und so wird beim Landfrauentag in Neumünster diese Farbe vorherrschen. Die elf Steinburger Ortsvereine werden sich an zirka 20 Ständen vorstellen und dabei die Besonderheiten einzelner Orte und Landfrauen hervorheben.

Bei Martina Greve und ihrer Stellvertreterin Renate von Borstel laufen die Fäden zusammen. Neben einzelnen Arbeiten, wie der Anfertigung der "Give-Aways", die jeder Teilnehmer beim Einlass erhält, muss das Rahmenprogramm festgelegt und Sponsoren für die Preise der Verlosung müssen gefunden werden. Die Messestände sollen mit Namen der Ortsvereine kenntlich gemacht und der Kreis Steinburg sowie die Vereine in einer Bildershow gezeigt werden. Im April will der Kreisverband die Vorbereitungen abgeschlossen haben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen