VfL Pinneberg auf Kunstrasen

vfl_basislogo_farbe

shz.de von
09. Januar 2018, 14:58 Uhr

Während die meisten Fußball-Teams aktuell ihr Können unter dem Hallendach demonstrieren, richtet Oberligist VfL Pinneberg den Fokus bereits auf die Rückrunde im Ligabetrieb. Am Sonntag, 14.Januar, testet die abstiegsbedrohte Elf von Trainer Thorben Reibe gegen den Regionalligisten Altona 93. Da die Plätze der Fahltsweide nicht bespielbar sind, findet die Partie auf dem Kunstrasenplatz des Tangstedter SV am Hasloher Weg statt; Anpfiff um 14 Uhr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen