Unfall stoppt Flüchtigen : Verfolgungsjagd von Elmshorn nach Uetersen

Ein Autofahrer versucht den Polizisten des Autobahnreviers zu entwischen.

von
20. September 2015, 17:55 Uhr

Elmshorn | Ein Autofahrer probierte am Sonnabend um 21 Uhr einer Verkehrskontrolle zu entkommen. Er gab Gas, als die Polizisten ihn in Elmshorn anhalten wollten. Ein Unfall im Übergang Mühlenstraße/Kreuzstraße in Uetersen stoppte den Pkw-Fahrer schließlich, so die Beamten vom Autobahnpolizeirevier. Als die Beamten den Mann überprüften, stellte sich heraus, dass er nicht nur unter Drogeneinfluss fuhr sondern auch gestohlene Kennzeichen an seinem Fahrzeug hatte. Außerdem hatte er keinen Führerschein.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen