Polizei sucht Zeugen : Unfall in Elmshorn: Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

Die 28-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Fragen gibt es rund um die Ampelanlage an der Unglücksstelle.

Avatar_shz von
09. Dezember 2019, 12:45 Uhr

Elmshorn | Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 6. Dezember, in Elmshorn ist eine Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überquerte die 28-Jährige gegen 17 Uhr zu Fuß den Mühlendamm in Richtung Bauerweg, als sie von einem VW Golf erfasst wurde.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei übersah die 52-jährige Autofahrerin beim Abbiegen von der Kaltenweide nach links in den Mühlendamm offenbar die Fußgängerin. Es kam zum Zusammenstoß. Rettungskräfte brachten die 28-Jährige ins Krankenhaus. Da der Verkehr an dieser Stelle über eine Ampelanlage geregelt wird, sind nun die genauen Zeichen Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder der Zeichen der Ampelanlage machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04121 8030 bei der Polizei Elmshorn zu melden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert