zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

20. Oktober 2017 | 15:23 Uhr

Nachhaltica : Umwelt, Genuss und Innovation

vom

Am Sonnabend, 25. Mai, und Sonntag, 26. Mai, steht der Steindammpark ganz im Zeichen der vierten Nachhaltica in Elmshorn.

shz.de von
erstellt am 23.Mai.2013 | 08:31 Uhr

Elmshorn | Die mittlerweile vierte Auflage der Informationsschau rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz am Sonnabend, 25. Mai, von 15 bis 23 Uhr, sowie Sonntag, 26. Mai, von 10 bis 18 Uhr, steht unter dem Motto "Umwelt, Genuss, Innovation". Im vergangenen Jahr bummelten mehr als 15 000 Besucher durch den Steindammpark, um sich auf der Umweltmesse "Nachhaltica" zu informieren.

Zur Eröffnung haben sich unter anderem Elmshorns Stadtrat Volker Hatje, Elmshorns Stadtwerke Direktor Sören Schuhknecht und Sparkassenvorstand Christian Krischker angesagt. In diesem Jahr bauen 45 Aussteller ihre Stände rund um den Steindammsee auf und präsentieren eine Mischung aus Informationen, Aktionen und einem bunten Programm. Während der gesamten Nachhaltica wird ein abwechslungsreiches musikalisches Bühnenprogramm geboten. Sportlicher Höhepunkt wird ein Public Viewing des Champions-League-Finales Bayern München gegen Borussia Dortmund ab 20.45 Uhr sein.

"Wie in den vergangenen Jahren baut die Bühne der Nachhaltica auf sportliche und in Vorleistung gehende Besucher. Auf Fahrrädern in die Pedale tretend, sollen die Gäste der Veranstaltung die nötige Energie aufbringen, um die Künstler auf der Bühne spielen zu lassen", sagt Organisator Björn Hansen.

Viel Spaß werden die jungen Besucher der Nachhaltica haben. Die Stadtwerke Elmshorn werden eine Wasserkraft-Werkstatt aufbauen. Mit diesem kleinen Wasserkraftwerk können Kinder selbst Strom erzeugen. Die gewonnene Energie wird an einem Displayturm angezeigt.

Der Schiffsmodellbauclub Elmshorn bietet ein Kinderschippern auf dem See des Steindammparks an. Am Sonntag stellt der Verein zusätzlich seine gesamte Flotte an Modellschiffen auf dem See aus.

Kinder, die wissen möchten, wie elektrische und elektronische Geräte eigentlich funktionieren, können an einem Stand unter Anleitung entsprechend Basteln. Außerdem gibt es filzen, ein Kinderprogramm der Veganen Bewegung und einiges mehr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen