Top-Spieler beim TSC Halstenbek

tschalstenbek

shz.de von
25. April 2017, 14:38 Uhr

Beim mit 1200 Euro dotierten 2. Bäcker Schlüter Cup in Halstenbek werden ab Donnerstagnachmittag 32 Tennis-Asse um den Titel kämpfen. Mit Jason Hildebrandt (Rahlstedter HTC/deutsche Rangliste 126), Niklas Guttau (NTSV Strand/178) und Torski Osman (TC Grün-Weiss Nikolassee/188) sind drei Top-Spieler aus Deutschland vertreten.

Aber auch die Starter aus dem Kreis Pinneberg und Umgebung können sich sehen lassen. An Position vier gesetzt ist Finn Meinecke vom gastgebenden TSC, der sich Titelchancen ausrechnen darf. Karsten Windler, Thore Stegmann und Ferdinand Schlüter komplettieren das Aufgebot der Halstenbeker. Der Pinneberger Dennis Matic vom Hamburger Polo Club sowie Philipp Storjohann (TC an der Schirnau/ ehemals TuS Holstein Quickborn) sind ebenfalls am Start. Auf den Sieger warten 400 Euro, Platz zwei wird mit 250 Euro honoriert.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen