Elbansichten zum Anhören : Warum für Arne Tiedemann das Sich-Jung-Fühlen so wichtig ist

Mit alten Freunden Dinge von früher zu tun, kann ein emotionaler Arschtritt sein.

Mit alten Freunden Dinge von früher zu tun, kann ein emotionaler Arschtritt sein.

Unser Kolumnist ist mit seinen ältesten Kumpels für ein Wochenende weg – und erlebt einen emotionalen Arschtritt.

Avatar_shz von
19. Oktober 2021, 20:15 Uhr

Einfach nochmal zwölf sein! Stundenlang Tischtennisrundlauf spielen wie die Bekloppten, schon gleich nach dem Frühstück Chips und Schokolade bis übers Bauchweh hinaus in sich reinschaufeln und entkräftet zu Boden sinken, weil man vor Lachen einfach nicht mehr kann. Ja, zur Abwechslung mal etwas in eigener Sache...

Die gesamte Folge der Elbansichten können Sie sich direkt von Arne Tiedemann vortragen lassen. Klicken Sie dazu einfach im Player direkt über dem Text auf die Playtaste. Dort lassen sich auch alle bereits erschienenen Teile der Elbansichten noch einmal anhören.

Arne Tiedemann gibt es bei uns jetzt auch zum Hören. Lauschen Sie jede Woche unserem Kolumnisten, wie er seine einzigartige Kolumne Elbansichten vorliest und das wann und wo immer Sie wollen. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein internetfähiges Gerät. Die Hörbeiträge zu den Elbansichten finden Sie auf www.shz.de/elbansichten. Jeden Mittwoch gibt es eine neue Folge, zum Anhören und Schmunzeln.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen