Elbansichten zum Anhören : Auch auf der Liste: Warum Arne Tiedemann zwei Wochen stilvoll verwahrlost

Avatar_shz von 10. August 2021, 20:00 Uhr

shz+ Logo
Einfach mal nur auf dem Sofa liegen und die Welt da draußen weitestgehend ignorieren: Das hat unser Kolumnist vor Kurzem während der Olympischen Spiele in Tokio gemacht.

Einfach mal nur auf dem Sofa liegen und die Welt da draußen weitestgehend ignorieren: Das hat unser Kolumnist vor Kurzem während der Olympischen Spiele in Tokio gemacht.

Erinnern Sie sich noch an Arne Tiedemanns Liste mit Dingen, die er bis zu seinem 50. Geburtstag gemacht haben möchte? Die Olympischen Spiele boten ihm eine willkommende Gelegenheit für den nächsten Punkt.

Als ich vor ein paar Jahren 40 wurde, habe ich eine Liste mit Vorhaben gemacht, die ich bis zu meinem 50. Geburtstag abgearbeitet haben wollte. Sachen machen, die nicht das profane Leben und Überleben sichern sollen, sondern das intensive Erleben garantieren. Neben der unlängst erwähnten Prügelei steht auf der Liste auch noch: Einmal zwei Wochen lang s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen