Nach Problem mit Umspannwerk : Stromausfall in Elmshorn: 20.000 Menschen betroffen

Große Teile Elmshorns sowie in Kölln-Reisiek waren am Mittwoch mehrere Stunden ohne Strom.

shz.de von
05. April 2017, 13:50 Uhr

Elmshorn | Seit 11.47 Uhr war in Elmshorns Süden sowie in der Umlandgemeinde Kölln-Reisiekder der Strom ausgefallen. Etwa 5000 Haushalte und 20.000 Bürgerinnen und Bürger waren von dem Ausfall betroffen. Der Grund für den ausgefallenen Strom war ein technisches Problem an einem Umspannwerk.

Seit etwa 15:30 Uhr sind die fast alle Haushalte wieder am Stromnetz. Während des Ausfalls hatte das Technische Hilfswerk (THW) mit einer Netzersatzanlage die Rettungsleitstelle mit Strom versorgt, um deren Arbeit sicherzustellen. Benachbarte THW-Ortsverbände mit größeren Ersatzanlagen hätten außerdem in Bereitshaft gestanden, um bei Bedarf weitere Einrichtungen mit Strom zu versorgen, teilte das THW mit. 

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert