zur Navigation springen
Elmshorner Nachrichten

12. Dezember 2017 | 02:34 Uhr

Sternenlauf: Straßensperrung

vom

shz.de von
erstellt am 03.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Seester | Der erste Sternenlauf, den Janina und Thomas Hübner zu Gunsten des Kinderhospiz Sternenbrücke organisieren, findet am Sonntag, 4. August, statt. 350 Läufer werden sich auf die 3-, 5-, oder 10-Kilometer langen Rundkurse durch die Seestermüher Marsch machen. Der Sternenlauf hat Straßensperrungen zur Folge. In Seester wird der Schulsteig ab 7.30 bis etwa 13 Uhr nur als Sackgasse befahrbar sein. Die Dorfstraße wird in dieser Zeit zwischen Buswendeplatz und Kirche gesperrt. Die Parkplätze an der Grundschule sind vom 3. bis 4. August nicht nutzbar. Von den Straßensperrungen sind in Seester der Dieckhof bis Kirchensteig, Dieckhof bis Seestermühe/Mühlendeich, die Hörnstraße, Groß-Sonnendeich, Dorfstraße, Groß-Sonnendeich (K19), der Radweg entlang der K19, Dorfstraße und Achtern Wicheln betroffen. In Seestermühe werden der Mühlendeich, Lauenrothsweg, Stiegstick, Am Altenfeldsdeich, Schulstraße und die Dorfstraße gesperrt. Auf den Straßen, die zur Laufstrecke gehören, gilt am Sonntag, 4. August, bis etwa 13 Uhr, absolutes Halteverbot. Das Halteverbot wird durch Verkehrszeichen kenntlich gemacht und kontrolliert. Die Streckenpläne sind unter www.der-sternenlauf.de im Internet abrufbar.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen