zur Navigation springen

Elmshorn : Spielhalle überfallen: Polizei sucht den bewaffneten Täter

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Ein Mann hat am gestrigen Montagabend eine Spielhalle in der Friedenstraße in Elmshorn überfallen. Er bedrohte eine 48-jährige Angestellte mit einer Pistole und ist jetzt auf der Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Elmshorn | Ein Mann hat am gestrigen Montagabend eine Spielhalle in der Friedenstraße Ecke Bauerweg in Elmshorn überfallen. Laut Polizei bedrohte er eine Angestellte und ist seitdem auf der Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Mann habe gestern gegen 21.30 Uhr mit einer Pistole die Spielhalle betreten und die 48-jährige Angestellte aufgefordert, Bargeld herauszugeben. Mit einem laut Polizei „niedrigem dreistelligen“ Betrag floh der Täter zu Fuß in Richtung Kleiststraße. Die umgehend eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen sei ohne Erfolg geblieben.

Der Täter wird als etwa 1,65 Meter groß und schmächtig beschrieben. Er habe deutsch mit Akzent gesprochen und einen dunklen Pullover getragen. Zum Zeitpunkt des Überfalls soll er teilweise vermummt gewesen sein. Die Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Nummer 04121-8030 entgegen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
zur Startseite

von
erstellt am 07.Feb.2017 | 10:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert