zur Navigation springen

Nachhaltica 2014 : Spaß im grünen Herzen Elmshorns

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Am 17. und 18. Mai lockt das Umwelt-Vergnügen nach Elmshorn. Mitmachen ist noch möglich. Zahlreiche Aktionen sind geplant.

shz.de von
erstellt am 23.Apr.2014 | 16:00 Uhr

Elmshorn | Das kann wieder ein vergnügliches und zugleich informatives Wochenende in der Elmshorner Innenstadt werden. Am 17. und 18. Mai wird unweit des Bahnhofs im Steindammwiesenpark die Nachhaltica 2014 veranstaltet. Unter den Schlagworten Umwelt, Genuss und Innovation wird es wieder eine bunte Mischung an nachhaltiger Gastronomie, Unterhaltung, Verbraucherinformation sowie Ideen- und Produktvorstellungen geben.

Bereits mehr als 40 Aussteller haben zugesagt – das sind vier Wochen vor dem Mai-Vergnügen schon mehr als im Vorjahr tatsächlich mitgemacht haben. Und: Das Motto lautet diesmal: „Mitmachen!“ Egal, ob als Aussteller, auf dem Bühnenprogramm oder beim erstmals nach der Premiere wieder geplanten Flohmarkt – jeder ist aufgerufen, sich zu beteiligen. „Frei denken und auch etwas Ungewöhnliches präsentieren“, empfiehlt Björn Hansen als Vertreter der Organisatoren von Morgenwelt, Robin Wood und BUND. Er hat für Anmeldungen, Anregungen und Rückfragen von Privatpersonen, Vereinen und Unternehmen aus der Region extra die E-Mail-Adresse mitmachen@ nachhaltica.de eingerichtet.

Zu einem der schönsten 20 Stadtfeste Europas hat die Stiftung lebendige Stadt vergangenes Jahr die Nachhaltica in Elmshorn unter 600 Bewerbern gekürt. „Das hat uns noch mal kräftig Rückenwind gegeben“, so Hansen. Gemeinsam mit ihren Hauptunterstützern, die Sparkasse Elmshorn und die Stadtwerke Elmshorn, wollen die Macher deshalb auch die fünfte Auflage des Umwelt-Events zu einem Erfolg werden lassen.

Fest steht bereits jetzt, dass die mit Muskelkraft betriebene Fahrraddisco auf der Bühne – mittlerweile ein europaweit gefragter Morgenwelt-Exportschlager – genauso wenig fehlen wird wie Live-Auftritte von Musikern. Allerdings steht das Bühnenprogramm noch nicht endgültig fest, was eben „Mitmachern“ auch hier eine Chance einräumt.

Die fünfte Nachhaltica ist Sonnabend, 17. Mai, von 15 bis 23 Uhr und Sonntag, 18. Mai, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei und auch das Endspiel um den DFB-Pokal wird übertragen.

Die Veranstalter haben im Hundertjährigen Kalender nachgesehen und erwarten statt 90 Liter Regen pro Quadratmeter wie im vergangenen Jahr diesmal bestes Gute-Laune-Wetter im grünen Herzen Elmshorns.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen