zur Navigation springen

Tauschcafé im Frauentreff : Sparkasse Elmshorn unterstützt das neue Projekt mit 1800 Euro

vom
Aus der Redaktion der Elmshorner Nachrichten

Kleiderspenden für Kinder bis drei Jahren können getauscht werden.

shz.de von
erstellt am 19.Feb.2015 | 14:00 Uhr

Elmshorn | Dank einer Spende der Sparkasse Elmshorn kann der Frauentreff bis auf Weiteres ihr neuestes Projekt „Tauschcafé“ in die Wege leiten. „Wir laden alle Schwangeren und Mütter mit kleinen Kindern bis zu drei Jahren zu uns in den Frauentreff in der Kirchenstraße ein“, erklärt die Leiterin Luul Habtemariam. Man wolle nach dem Prinzip von „Ich gebe nicht mehr benötigte Kleidung ab und nehme mir neue mit“ eine Tauschkultur entwickeln. „Dafür nehmen wir auch gern zusätzliche Kleiderspenden an“, erklärt Luul Habtemariam.

Die Idee, die dahinter stecke, sei, vor allem Frauen mit Migrationshintergrund zu helfen und zusätzlich auf weitere Hilfsmöglichkeiten und Angebote des Frauentreffs aufmerksam zu machen. „Viele Frauen trauen sich nicht eine Beratungsstelle aufzusuchen“, meint Leiterin Lisa Schnelten. Jetzt besteht mit dem Tauschcafé eine niedrigschwellige Möglichkeit dies zu verbessern.

In der seit 15 Jahren in Elmshorn lebenden Luul Habtemariam aus dem ostafrikanischen Eritrea habe man eine tatkräftige Honorarkraft gefunden, die nicht nur sprachlich viele Migranten erreichen könne, sondern auch viel Erfahrung im Umgang mit Flüchtlingen habe und sich unter anderem im Haus der Begegnung sowie im Willkommensteam der Stadt ehrenamtlich engagiere.

„Wir unterstützen diverse Projekte des Frauentreffs bereits seit vielen Jahren“, begründet Olaf Seiler von der Sparkasse Elmshorn die Spende von 1800 Euro für das neue Projekt und meint: „Wir geben das Geld gern dorthin, wo es notwendig und gut investiert ist. Wir unterstützen den Frauentreff sehr gern.

Das Tauschcafé des Frauentreffs, Kirchenstraße 7, ist ab 5. März, donnerstags, 14 bis 16 Uhr,  geöffnet. Abgabe von Kleiderspenden: Mo-Fr: 9 bis 11 Uhr, Mo. und Mi. 15-17 Uhr und Donnerstag 18-20 Uhr.
zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen