Corona-Krise : Smartphone Doc aus Elmshorn spendet 500 Masken an den Kreis

Avatar_shz von 27. April 2020, 11:30 Uhr

shz+ Logo
Helfen ja - aber sicherheitshalber mit Abstand: Adnan Chafi (rechts) übergibt Miljan Hückelheim vom THW Barmstedt 500 Masken.

Helfen ja - aber sicherheitshalber mit Abstand: Adnan Chafi (rechts) übergibt Miljan Hückelheim vom THW Barmstedt 500 Masken.

Zum Schutz vor Infektionen werden im Kreis viele Masken gebraucht. Das THW Barmstedt übernimmt die Logistik.

Elmshorn | Eigentlich bietet sein Laden Smartphone-Reparaturen und Zubehörartikel an. Doch nun kommen immer öfter Kunden in den Laden, die etwas anderes wollen: Nasen-Mund-Schutz und Desinfektionsmittel. „Wir können das anbieten, weil wir gute Geschäftsbeziehungen nach China haben. Wir haben ein Netzwerk von vertrauenswürdigen Händlern, über die wir Mundschutz un...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen