Premiere in Sparrieshoop : Sie gründen die Jungen Landfrauen im Kreis Pinneberg

shz+ Logo
Den Stein ins Rollen gebracht hat Ann-Christin Jeske (rechts). Zusammen mit Kerstin Reumann (von links), Nadine Schweiger,Sandra Jessen und Anne Bonhoff will sie den Pinneberger Kreisverband der Jungen Landfrauen gründen und damit ein Angebot für junge Frauen auf dem Land schaffen.
Den Stein ins Rollen gebracht hat Ann-Christin Jeske (rechts). Zusammen mit Kerstin Reumann (von links), Nadine Schweiger,Sandra Jessen und Anne Bonhoff will sie den Pinneberger Kreisverband der Jungen Landfrauen gründen und damit ein Angebot für junge Frauen auf dem Land schaffen.

Neue Leute kennenlernen ist auf dem Land nicht einfach. Die Jungen Landfrauen wollen das ändern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. November 2019, 16:00 Uhr

Elmshorn/Barmstedt | Acht Jahre lang lebte Ann-Christin Jeske (34) in Hamburg und führte ein typisches Großstadtleben. Dann zog sie der Liebe wegen nach Barmstedt – und musste ganz von vorne anfangen. „Die Großstadt ist offen...

E/strhrlBandsmetom | Atch heJar glna bteel nih-srtnnAiC Jseek ()43 ni Hargumb dun rthefü ien eticsyhps dneeßrtlasot.Gb Dnan ozg eis erd beLei wegen ncha stmertBad – ndu ssteum zang nov rvneo nf.annaeg ieD„ ßrdatGtos sti “no,fef zhltäer s.ie cnlSelh ewüdr mna eneu utLee nknrenlneee.n Da„ tghe mna iecnahf ni einedrgin “féaC, pfechiltt irhe dunneFir ieadnN iechwerSg bei. Abre fua mde nL?ad Wo se ni igeenin önrfeDr ithnc mal nei éCaf tb?ig

arlK tigb es üereieSnvetnczh ored edi .eeweFuhrr brAe wsa ist tim n,eend edi rtod cithn avtik seni oln l?ew

hreM juegn neauFr ufa dme dnaL dbreevinn, dssa nheab isch seJke nud crgeiewSh mvo,mronenge dun zeuansmm imt aSdrna senes,J resKnit neaRmnu und Aenn hofBfno ien eTma gzeun.smlsttamlee sGamnmiee intreabe ise na red urnGündg dre uJnegn unaLarnedf im reKis egebirnPn – ien begelAr erd ebtnennka r.ievnaudeaenLfner

maomPgrr für njgeüer uFaren

Das omrgrmPa osll shci deabi na güeernj Fauern tnciher nud ein bnAtgeo c„iewhsnz nddeLjgnau und arefdLanun ,nb“iete tgsa eileartgg-TOadmim nsse.eJ riW„ lenolw arbe itm den duanneLafr mbneaemeziasunrt udn achu waset neeeaimGssm t.nsrnlvteaae iilleVetch aset,w bei edm ied erneüJgn onv ned nerltÄe leernn önnnke – ndu regmteuk,h“ gats skeJe.

niE nAetogb für gnerjeü nFaure fua dem nad:L lgMtigadO-rei Jesnse itesh da rgnoße rfaBde.

gwleFrieili ruweheFre edro rtakccSo: üFr nMeärn bgit es uaf med andL evlei Mkigeet.nhlicö ürF rauFne eehr .iengrwe sDa lwonel wri .dnnäer

Am Sgaotnn idwr sda aeTm edr gunJne rafedanLun eirh rtsee ihfntfceöel ngtatesralVun ere:nfi eiEn hPcauyT--sKrtke,as eib rde ejed nreTnhmiiele aeckgentssbblee eKkse ,grmbtinti eid truenm trropcdberhiu ednrwe nk.nöen mI nJuaar tis eradßemu eni egmemnsseia etrbbondA ,gatepnl codh eetiwer elnPä ibgt es hcon ntihc eib edn nJuegn draueLnnaf – itm llreov .sAhbtic ennD dei nkugAasavunlratfettt lsol auch dazu tzuengt nw,deer zu nfe,agr asw ied eisitrntrseeen Feuran ihcs newnh.süc

üurgdnnG erd nuJgen nf dernaauL

eniKnizrumemo neewdr ide guenJn adLeranfun brüe Fkcooaeb udn nagI.astmr eni„E mepeHoga haenb riw honc ,cnthi raeb licitvheel racubnhe riw die cuah c,n“hti stga esne.kJ ßliclheSihc dnfine shic oncsh ehtue levi ntctnasBhfnkeae breü azoeSli erzkwteeN mi ernt.nIte

oSchn 002 nersetnetnsInein

hAuc edi tkttgauvtrnuAsfeanal ehabn eis üerb dei eaisozln ewtNkreze nntakeb ac.mtgeh Fats 200 aml ahebn njueg nreFua aus dre ogenRi csnho irh sesternIe eektndub.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen