shz-Gartenschule : Himbeeren, Stachelbeeren und Co.: Sommerschnitt fürs Beerenobst

Abgeerntete Brombeerruten sollten gekappt werden.
Abgeerntete Brombeerruten sollten gekappt werden.

Wer Stachelbeeren im Sommer beschneidet, kann im Folgejahr mehr ernten. Himbeeren wollen vorsichtig behandelt werden.

Avatar_shz von
31. Juli 2021, 14:00 Uhr

Elmshorn | Stachelbeeren, Himbeeren und viele andere Beerenobstpflanzen brauchen einen Sommerschnitt. Diese Maßnahme kann die Ernte in der folgenden Saison deutlich verbessern mit mehr und größeren Früchten. Gleichzeitig werden die Wurzeln gestärkt und die Pflanzen bleiben oft gesünder.

Stachelbeere: Neutriebe entfernen

Bei der Stachelbeere werden die Triebe außerhalb des Wuchscharakters entfernt. Dazu zählen auch nicht gewollte Konkurrenztriebe. Die Stachelbeere bildet im Sommer oft sehr zahlreiche Neutriebe, diese können großzügig entfernt oder ausgelichtet werden, auch im Kronenbereich.

Himbeere nach der Ernte runterschneiden

Die Himbeere wächst weniger dominant, hier sollte vorsichtiger geschnitten werden. Denn am zweijährigen Holz wachsen die Früchte.

Nach der Ernte verträgt die Himbeere dann einen energischeren Eingriff: Der Gärtner kann die abgeernteten Ruten bis zum Boden ’runterschneiden. Schwache Neuaustriebe aus der Erde können ebenfalls entfernt werden. Insgesamt sollten sieben Triebe stehenbleiben. Vorbeugung für die Kältere Jahreszeit: Eine Laub—und Kompostabdeckung schützt die Pflanze nach dem Sommerschnitt vor eventuellen Frostschäden im Herbst.

Fünf bis sieben Treibe stehen lassen

Bei den Brombeeren läuft der Sommerschnitt ähnlich ab: Abgeerntete Ruten werden gleich abgeschnitten. So kann die Pflanze im kommenden Jahr gesund austreiben. Auch bei Brombeeren fünf bis sieben Triebe stehen lassen, an denen wächst die Ernte fürs kommende Jahr.

Bei jungen Apfel- und Birnbäumen geht es darum, die Kraft der Pflanzen zu lenken. Damit keine Energie in jungen Konkurrenztrieben landet, können diese bereits im Sommer entfernt werden.

Bäume im Pflanzjahr nicht schneiden

Achtung: Junge, frisch gepflanzte Bäume brauchen im Pflanzjahr ihre volle Belaubung!

Tipp: Verwenden Sie für den Obstschnitt eine saubere und scharfe Gartenschere. Beim Schneiden mehrerer Pflanzen reinigen sie die Schere regelmäßig. So vermeiden sie evtl. Krankheitsübertragungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen